Willkommen!

Das "Haus St. Martin ethereum kaufen schweiz am Autoberg" in Hattersheim ist eine integrierte Facheinrichtung
für wohnungslose Menschen im Main-Taunus-Kreis.

Wir bieten Menschen, die von Wohnungslosigkeit betroffen oder bedroht sind, professionelle
Hilfeleistungen in der Beratungsstelle, in der Tagesaufenthaltsstätte "Café am Autoberg",
den Gästezimmern des Übernachtungsbereiches und im Betreuten Wohnen.

Auf dieser Homepage können Sie sich einen Überblick über unsere Angebote und Aktivitäten verschaffen

Hier kommen Sie direkt zur Website der
der Hattersheimer- Hofheimer Tafel

 
Phrix-O-Mat

 

"Viele Menschen sollen den SWeg zur Kunst und in die Frankfurter Straße finden."

 

Der erklärte Wunsch von Klaus Störch, an dessen was ist kryptowährung Verwirklichung er immer wieder konssequent arbeitet.

Der Artikel aus dem
Hattersheimer Satdtanzeiger

vom 9. Juli als Foto- Faksimile:

 

Weiterlesen...
 
Mut zum Genuss

HATTERSHEIM. Seit zehn Jahren litecoin kaufen schweiz leistet das Haus Sankt Martin am Autoberg mit seinem Veranstaltungsprogramm „Kunst und Kultur am Autoberg“ einen Beitrag zur Kunst, Kultur und Bildung für Hattersheim und die Region.  Dieses Jubiläummöchten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Caritas-Wohnungsloseneinrichtung gemeinsam mit den Freunden und Förderern, Kunst- und Kulturfreunden sowie interessierten Bürgerinnen und Bürgern im Rahmen ihres schon traditionellen Haus- und Hoffestes am Samstag, den 27. Juni 2014, um 14.00 Uhr, gebührend feiern.

 

Weiterlesen...
 
die ästhetik...

des alter(n)s

der Fotograf Karsten Thormaehlen zeigt eine Auswahl von Fotografien aus unterschiedlichen Werkgruppen..

Die Arbeiten des Fotografen sind von vom 27. Juni bis einschließlich 27. August in der Caritas­einrichtung für wohnungslose Menschen „Haus Sankt Martin am Autoberg“ in Hattersheim zu sehen.

 

Weiterlesen...
 
Kultur für Obdachlose:

Die Jury hat entschieden: Das "Haus St. Martin am Autoberg" in Hattersheim wird für sein kulturelles Programm
für wohnungslose Menschen den DGPh-Bildungspreises 2015 erhalten.

Am Samstag, den 27. Juni 2015, werden wir ab 14:00 Uhr unser Kulturjubiläum feiern. In diesem Rahmen wird uns der Vorstand der DGPh den Bildungspreis überreichen.

Pressemitteilung der
Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh)April 2015

 

Weiterlesen...
 
Frankfurter 2.0 Pressestimmen

Das Höchster Kreisblatt schreibt:

Frankfurter wird zur Kunstmeile (vom 2. Juni, Sascha Kröner)

Frankfurter Straße im Wandel (vom 28. April, Manfred Becht)

Die Frankfurter Rundschau schreibt:

Eine Ganze Straße... (vom 31. Mai, Jöran Haders)

Straße als Kunstraum (vom 25. Mai, Jöran Haders)

Die Frankfuter Neue Presse schreibt:

Die Frankfurter Straße wird zur Galerie (vom 27. Mai, ulk)

 
Trauer um Fritz Vohwinkel

Wir trauern um den Förderer des Hauses
Sankt Martin am Autoberg
und der Hattersheimer Hofheimer Tafel.

Er ist und bleibt uns Vorbild und Ansporn.

 

Danke Herr Vohwinkel!

Lesen Sie mehr im

Höchster Kreisblatt vom 10. April

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 4